Sie sind hier: Angebote  >  Einstieg für Erziehende
Einstieg für Erziehende

Viele Erziehende, insbesondere Alleinerziehende, stehen sich aufgrund ungünstiger Betreuungszeiten ihrer Kinder, eingeschränkter Mobilität oder durch eine teilweise mehrjährige Abwesenheit aus dem Arbeitsleben beim beruflichen (Wieder-) Einstieg vor eine große Herausforderung gestellt.

Diese Maßnahme wurde speziell für die Bedürfnisse von Erziehenden entwickelt, die eine optimale berufliche Perspektive entwickeln und umsetzen wollen. Besonders wichtig ist hierbei die Erarbeitung einer nachhaltigen und individuellen Lösung zur Kinderbetreuung als Grundlage für einen reibungslosen und stabilen Start ins Berufsleben.

Inhalte

  • Aufbau und Festigung eines individuellen Unterstützungsnetzwerks, insbesondere für den Bereich der Kinderbetreuung
  • Entwicklung einer Berufs-/Tätigkeitsperspektive und Aufbau eines Berufseinstiegsplanes
  •  Intensives Bewerbungstraining und Unterstützung bei der Kontaktaufnahme von Unternehmen
  • Absolvierung eines Praktikums

 

Bei erfolgreicher Vermittlung in Ausbildung oder Beschäftigung erfolgt zusätzlich eine Nachbetreuungsphase zur Stabilisierung der Ausbildungs- bzw. Beschäftigungsaufnahme.

Dauer und Starttermine

Ein Einstieg in die Maßnahme ist jederzeit möglich. Die Zuweisung und Teilnahmedauer wird vom proArbeit-Jobcenter individuell festgelegt und beträgt i.d.R. 6 Monate. Die Maßnahme wird über das proArbeit-Jobcenter finanziert.